Bayerischer Gemeindetag

Bayerischer Gemeindetag

Suchen
/

Grabstätten- und Grabfeldgestaltung

Datum: 06.05.2019 - 07.05.2019
Kategorie: weitere Veranstaltungshinweise
Veranstaltungsort: Kassel
Das Seminar hat zwei Themenschwerpunkte. Zum einen den Konflikt, in den der Friedhofsträger gerät, wenn er Gestaltungsvorschriften für individuelle Grabstätten erlässt. Weiter die Notwendigkeit solcher Vorschriften bei gemeinschaftlichen Grabanlagen. Im Rahmen des Seminars werden die Qualitäten, die eine individuelle Gestaltung der Grabstätte bietet, diskutiert: Welche Möglichkeiten gibt es, ein Grabzeichen nach individuellen Vorstellungen anfertigen zu lassen, so dass sich das Grabmal in den gegebenen Rahmen einfügt? Welchen Sinn haben Gestaltungsvorschriften auf dem Friedhof? Was ist bei der Beurteilung eines Grabmalantrags zu beachten?

Weiter wird im Seminar auf Gemeinschaftsgrabanlagen, Themengrabfelder und „naturnah“ angelegte Grabfelder eingegangen. Worauf ist bei Ihrer Gestaltung zu achten? Was bewährt sich – was nicht?

Beispiele für individuelle Grabsteine und für aktuelle Entwicklungen werden auf dem Kasseler Hauptfriedhof vorgestellt. In einem Vortrag wird über die rechtlichen Vorgaben für Grabfelder mit zusätzlichen Gestaltungsvorschriften informiert. Darüber hinaus wird die Möglichkeit geboten, verschiedene Materialien und Techniken der Steinbearbeitung kennen zu lernen.

Das Seminar wendet sich an Friedhofsamtsleiter*innen, Friedhofsmitarbeiter*innen aus der Praxis des Friedhofs, Steinmetz*innen, Friedhofsgärtner*innen, Bestatter*innen und an Menschen, die an der Gestaltung von Grabzeichen Interesse haben.

Leitung:
Gerold Eppler M. A. (Steinbildhauer, Kunstpädagoge)
Dagmar Kuhle (Dipl.-Ing. Freiraumplanung)
in Kooperation mit Dr. Torsten Barthel, Justiziar der ARGE Friedhof und Denkmal und Uwe Spiekermann, Steinbildhauermeister, Hannover

Kosten:
• 2 Übernachtungen inkl. Frühstück und Mittagessen
  453 € (ARGE-Mitglied: 403 €)
• 1 Übernachtung inkl. Frühstück und Mittagessen
  379 € (ARGE-Mitglied: 329 €)
• Ohne Übernachtung inkl. Mittagessen
  315 € (ARGE-Mitglied: 265 €)
Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern im „Days Inn Kassel Hessenland“ in der Kasseler Innenstadt. Anreise am Vorabend (Sonntag, 5. Mai 2019) ist möglich.

Anmeldung bis 8. April 2019:
Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e. V.
Weinbergstraße 25–27, 34117 Kassel
Tel.: 0561-918 93-40
Fax: 0561-918 93-10
sekretariat@sepulkralmuseum.de